Parkettböden

Parkett ist ein hochwertiger Fußbodenbelag aus Holz geeignet für dem Wohnbereich. Zu Parkett können Tropenhölzer  wie Merbau, Mahagoni, Teak oder Holzarten wie Esche, Kirsche, Nussbaum, Eiche, Buche etc. verarbeitet werden. Er wirkt raumklimaregulierend und ist sehr gut für Allergiker. Parkettböden haben eine Nutzungsdauer von rund 30 Jahren. Bei starker Beanspruchung kann der Parkettboden mehrfach abgeschliffen werden und sieht danach wieder attraktiv aus. Der Parkettboden ist im Vergleich zu Laminat in Bezug auf Qualität und Lebensdauer deutlich besser und muss nicht unbedingt teurer als Laminat sein.

Marken